Telekom Sport-Live-Stream: Legal und kostenlos Telekom Sport online schauen

Empfangsmöglichkeiten und Programm

Maurice Ballein - Profilbild
von Maurice Ballein
Teilen

Auf dieser Seite zeigen wir euch, wie ihr Telekom Sport im Live-Stream empfangen und online schauen könnt. Hierfür überprüfen wir, ob Anbieter von Internet-TV Telekom Sport als echten Live-Stream im Programm haben. Soweit möglich bieten wir euch auch einen Link zur Mediathek an, dort könnt ihr in vielen Fällen verpasste Sendungen kostenlos online schauen.

IPTV: Telekom Sport über den DSL-Anschluss empfangen

Einige Provider bieten euch die Möglichkeit, das TV-Signal über euren DSL-Anschluss zu empfangen. Anders als beim klassischen Streaming sind diese Angebote Providergebunden. Teilweise unterscheiden sich diese Dienste auch technisch von der Konkurrenz indem beispielsweise spezielle Hardware vorausgesetzt wird. Mehr zu den technischen Besonderheiten erfahrt ihr hier.

Anbieter Abonnement
EntertainTV EntertainTV Paket: Telekom Sport + Sky Sport kompakt | Preis: Ab 9,95 Euro im Monat | Qualität: SD
* EntertainTV (vorher T-Entertain) könnt ihr nur abonnieren, wenn ihr Telekom-Kunde seid. Entweder ihr bucht das zum bestehenden DSL-Anschluss oder ihr schaut euch die Angebote zu "Triple Play" an.
** Horizon Go funktioniert nur im Netz von Unitymedia.

Solltet ihr euch für eins der IPTV-Angebote interessieren, werft einen Blick auf die Kombinations-Tarife für Internet, Fernsehen und Festnetz. Diese - Triple-Play genannten - Tarife bieten unter dem Strich ein recht gutes Preis-Leistungsverhältnis. Vorher solltet ihr aber auf alle Fälle prüfen, ob ihr die nötigen Anschluss-Voraussetzungen dafür erfüllt.

Was ist Telekom Sport?

Telekom Sport ist eine zusätzlich zu einem bestehenden Vertrag (Mobilfunk- und/oder Festnetz) bestehende Entertainment-Option der Deutschen Telekom. Es bietet mehrere Inhaltspakete für den Empfang verschiedener Sportarten via Live-Stream, Kabel oder Satellit. Unter anderem stehen Fußball, Basketball und der FC Bayern im Fokus des Angebotes. Je nach Vertrag fallen mitunter Kosten an, einige Inhalte stehen euch dauerhaft kostenlos zur Verfügung.

Welche Sportinhalte werden geboten?

Bei Telekom Sport stehen euch fünf verschiedene Inhaltspakete zur Wahl. Ihr könnt euch demnach ein Fußball-, Basketball-, Eishockey, FC Bayern.tv live- oder Fighting-Abonnement buchen. Zu den Highlights zählen unter anderem die 3. Liga, die Frauen-Bundesliga oder auch die Spiele der Basketball Bundesliga inklusive aller Playoff-Begegnungen.

Fußball Basketball Eishockey (DEL) FC Bayern Fighting
Komplette 3. Liga Alle Spiele der BBL Komplette Hauptrunde live Tägliche Live-Inhalte Boxen, MMA
Top-Spiele der Frauen-Bundesliga Top-Spiele der Euroleague Komplette Playoffs live Exklusive Einblicke Kickboxen

Was kosten mich die Telekom Sport-Pakete?

Klar im Vorteil sind EntertainTV-Kunden der Telekom. Hier gibt es das Fußball-, Basketball- und Eishockey-Abo dauerhaft kostenlos. Zahlen müssen Entertain-Kunden ab dem dritten Jahr der Buchung nur für das FC Bayern.tv live- sowie das Fighting-Abo. Festnetz- und Mobilfunkkunden zahlen für Fußball, Eishockey und Basketball ab dem dritten Jahr eine monatliche Gebühr von 5 Euro pro Paket. Für das FC Bayern.tv live- werden nach 12 Monaten 5,95 Euro und das Fighting-Abo 9,95 Euro fällig

EntertainTV: Alle Sender und Kosten im Überblick
EntertainTV: Alle Sender und Kosten im Überblick Thema EntertainTV der deutschen Telekom bringt euch das Fernsehen über die bestehende Internetleitung nach Hause. Der Dienst steht nur Telekom-Kunden zur Verfügung, bietet diesen aber eine interessante Alternative zu herkömmlichen TV über Antenne, Kabel oder Satellit. Wir zeigen euch, welche Sender und Streaming-Dienste hinter EntertainTV stecken. Jetzt lesen

Wer kein Kunde bei der Telekom ist, kann Telekom Sport trotzdem in Anspruch nehmen. So zahlen Interessenten ohne einen Vertrag bei der Telekom unter anderem für das Fußball-Paket im Jahresabo 9,95 monatlich beziehungsweise 14,95 im Monatsabo.

Wie kann ich Telekom Sport empfangen?

Telekom Sport steht auf zahlreichen Endgeräten zur Verfügung. Unter anderem via App für das Smartphone oder Tablet. Die Telekom Sport-App steht sowohl für Android, als auch iOS zur Wahl. Chromecast und AirPlay werden unterstützt, ihr könnt die Inhalte also optional vom Mobilgerät auf den Fernseher streamen. Des Weiteren steht eine App für Smart TVs aus dem Hause Samsung sowie die Fire TV-Streaming-Player von Amazon bereit.

Weiterhin ist auch ein Empfang via Webbrowser kein Problem. So empfangt ihr eure gebuchten Telekom Sport-Pakete auch am PC oder Mac. Zu den weiteren Empfangsmöglichkeiten zählen Entertain/EntertainTV, StartTV, EntertainTV mobil und Entertain to go. Überdies ist der Empfang per Satellit über die Option Entertain Sat möglich. Bei Standardbelegung findet ihr Telekom Sport ab Kanal 301 beziehungsweise 9301.

Ist auch der Empfang der 1. Bundesliga/Champions League möglich?

Ja. Zusätzlich zu Telekom Sport steht Mobilfunk- oder Festnetzkunden die Option offen, das Sky Sport Kompakt-Paket hinzuzubuchen. Dieses beinhaltet unter anderem die Samstagskonferenz der Bundesliga. Das gilt auch für die Konferenzübertragungen der UEFA Champions League bis zum Viertelfinale. Zudem ist das Champions League-Finale inkludiert. Alles Wissenswerte rund um Sky Sport Kompakt haben wir euch an gesonderter Stelle zusammengefasst.

Bewertung

6

Wie gefällt dir Telekom Sport?

Die Wertung liegt aktuell bei 6 von 10 möglichen Punkten bei 75 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!
Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite