Microsoft PowerPoint: So fügt ihr Videos in Präsentationen ein

Videodateien in PowerPoint

Jan Brack - Profilbild
von Jan Brack
Teilen

Videos lassen sich direkt in PowerPoint-Folien integrieren. Ohne den Präsentationsmodus zu verlassen, könnt ihr diese sodann im Rahmen eurer Präsentation abspielen. Wir erklären in dieser Anleitung, wie ihr Videos in eure PowerPoint-Dateien einfügt

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie arbeite ich erfolgreich mit Microsoft PowerPoint?. Wir haben 6 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "Microsoft PowerPoint" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Wer beim Einfügen von Videos in PowerPoint-Präsentationen nicht aufpasst, hat eventuell Pech und versieht die Präsentation lediglich mit einer Verlinkung auf zugehöriges Video. Soll die Präsentation auf einem fremden Computer vorgestellt werden, kann das Video so nicht wiedergegeben werden.

Damit ihr in diese missliche Lage nicht geratet, lest ihr im Folgenden, wie ihr Videos so in PowerPoint-Folien einfügt, dass diese auch unabhängig vom Präsentationsmedium wiedergabebereit sind. Eure Präsentation wird beim Einfügen von Videos stets um das Volumen der Videodatei größer. Möchtet ihr starke Größenunterschiede vermeiden, kann sich ein vorheriges Komprimieren der Videodateien lohnen. Komprimierungssoftware findet ihr im Download-Archiv von netzwelt.

Video in Präsentation einfügen

Auf den meisten leeren PowerPoint-Folien findet ihr ein Video-Symbol an zentraler Position, über das ihr euer Video auswählt und in die Folie einfügt. Klickt dazu auf das markierte Symbol. []

Verfügt eure Folie über kein solches Symbol - etwa, weil es sich um die Titelfolie handelt oder weil sich bereits andere Inhalte auf der Folie befinden - fügt ihr ein Video ein, indem ihr den Reiter "Einfügen" aufruft, hier "Video" wählt und anschließend auf "Film aus Datei" klickt. []

Euer Video erscheint nun auf der Folie. Mit einem Klick auf den Reiter "Videoformat" erreicht ihr Optionen, mit denen ihr das Erscheinungsbild eures Videos bearbeitet. Konfigurieren lassen sich hier etwa Größe, Position, Transparenz und Ebene des Videos in Bezug auf andere Inhalte auf derselben Folie. []

Unter dem Reiter "Wiedergabe" konfiguriert ihr, wie euer Video in der laufenden Präsentation dargestellt wird - so lässt sich etwa einstellen, ob das Video automatisch startet, in Schleife läuft und an welcher Position Start und Ende liegen. []

PowerPoint unterstützt zahlreiche Videoformate - dies sind etwa MP4, AVI und MOV. Sollte sich euer Video dennoch nicht einbinden lassen, findet ihr in unserem Download-Archiv die passende Konvertierungssoftware, mit der ihr eure Videos in PowerPoint-kompatible Formate konvertiert.

Das musst du noch wissen!

Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Bisher wurden keine Bewertungen abgegebenen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

  1. Gastkommentar · 

    Danke für die Tipps. Kurze Video-Schnipsel sind so gut einzubauen. Aber bei langen Videos funktioniert das teilweise nicht.

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Anleitung und Microsoft Office versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite