Microsoft PowerPoint: So formatiert ihr Folien im Hochformat

Ausrichtung ändern

Jan Brack - Profilbild
von Jan Brack
Teilen

Wer PowerPoint-Folien ausdrucken möchte, kann sich diesen Prozess durch Formatierung der Präsentation im Hochformat vereinfachen. Auch für die Darstellung von Präsentationen auf speziellen (Pivot-)Monitoren eignet sich die Formatierung im Hochformat. Wir erklären, wie ihr das Format eurer PowerPoint-Präsentationen an jedes Endgerät anpasst.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie arbeite ich erfolgreich mit Microsoft PowerPoint?. Wir haben 6 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "Microsoft PowerPoint" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Standardmäßig entstehen Präsentationen in Microsofts PowerPoint-Software im Querformat mit dem Seitenverhältnis 16:9. Darüber hinaus lässt sich jedoch jedes andere dem Hoch- oder Querformat zugehörige Maß für eure Präsentationsfolien definieren.

Wir erklären im Folgenden, wie ihr die Ausrichtung eurer PowerPoint-Folien in das Format der Wahl umwandelt. Interessierte lesen darüber hinaus an dieser Stelle mehr über PowerPoint.

Folienformat verändern

Um das Format der Folien eurer PowerPoint-Präsentation zu verändern, wählt ihr zunächst im Reiter "Entwurf" die Schaltfläche "Format" und anschließend "Seite einrichten". []

Im folgenden Fenster habt ihr unter der Schaltfläche "Folienformat" die Möglichkeit, eine der verschiedenen Formatvorlagen auszuwählen, oder aber mit Auswahl von "Benutzerdefiniert" eigene Maße zu bestimmen. Um ein druckfreundliches Hochformat zu erreichen, bietet sich etwa die Auswahl von "A4-Papier" an. []

Nehmt ihr die Auswahl vor, während eure Präsentation auf eine Größe im Querformat eingestellt ist, wird auch die A4-Auswahl zunächst im Querformat angewendet. Um bei Bedarf zum Hochformat zu wechseln, wählt ihr das passende Symbol, wie in [] markiert.

Enthält eure Präsentation bereits Inhalte, könnt ihr diese nun passend auf das neue Format skalieren. Ob sich eine Auf- oder Abskalierung anbietet, hängt vom individuellen Inhalt ab und sollte von euch erprobt werden. Im Idealfall nehmt ihr jedoch die Formatveränderung vor, bevor eure Präsentation über Inhalte verfügt - so lassen sich unschöne Skalierungsprobleme vermeiden. []

Im Ergebnis seht ihr eure Folien im neuen Format. []

Das musst du noch wissen!

Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Bisher wurden keine Bewertungen abgegebenen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Anleitung und Microsoft Office versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite