Super Mario Run: So funktioniert Marios Mobile-Abenteuer

Super Mario Run

Darius Schuiszill - Profilbild
von Darius Schuiszill
Teilen

Nintendo bringt Super Mario in Apples App Store für iOS und in Google Play für Android. Das neue Jump 'n' Run heißt "Super Mario Run". In diesem Abenteuer steuert ihr Mario nur bedingt, denn er läuft ganz automatisch durch die Level und ihr bestimmt Timing der Sprünge. Alle Infos zu dem neuen Nintendo-Spiel findet ihr hier auf netzwelt!

Mario läuft in Super Mario Run jetzt auch auf eurem iOS-Gerät.
Mario läuft in Super Mario Run jetzt auch auf eurem iOS-Gerät. (Quelle: Screenshot supermariorun.com/Nintendo)

Inhaltsverzeichnis

  1. Gameplay mit einer Hand
  2. Rallye-Modus: So tretet ihr gegen andere Spieler an
  3. Super Mario Run bis zum Pilzkönigreich
  4. Super Mario Run auch für Android
  5. Super Mario Run benötigt eine Internetverbindung
  6. Super Mario Run: Sticker für iMessage veröffentlicht

Nintendo wagt sich weiter vor in den Smartphone-Markt, indem das Traditionsunternehmen Super Mario Run für den App Store und Google Play veröffentlicht. Ihr könnt das Spiel ab sofort für iPhone, iPad oder Android-Geräte herunterladen. Der Download ist gratis. Dafür bekommt ihr aber auch nur eine abgespeckte Probeversion, nur einige Level sind anspielbar. Das komplette Spiel kostet zehn Euro. Probiert also erstmal die kostenlose Version aus, oder lest einfach unseren Test zum Spiel.

Sind euch die zehn Euro immer noch zu viel Geld, könntet ihr von einem Trick Gebrauch machen. Mit dem Bonusprogramm "Cash for Apps" erhaltet ihr Gutscheine für Google Play und den App Store. In einem anderen Artikel zeigen wir euch, wie ihr die Vollversion von Super Mario Run so kostenlos freischalten könnt.

Super Mario Run im Test
Super Mario Run im Test Testbericht  | Mario-Spiel auf iPhone und iPad Super Mario Run ist da. Ihr könnt es herunterladen und auf dem iPhone oder iPad zocken, doch das Jump 'n' Run ist kostenpflichtig. Im Test erfahrt ihr, ob sich der Kauf lohnt. Jetzt lesen

Zuvor hat Nintendo Mario-Spiele eher auf eigenen Plattformen wie dem Game Boy oder New Nintendo 3DS veröffentlicht. Auf Nintendo-Konsolen bekommt ihr in Mario-Spielen sicher etwas mehr geboten, denn Super Mario Run spielt sich ein wenig anders als ein vollwertiges Mario-Konsolenspiel. Ihr könnt den Klempner nicht komplett steuern, sondern bestimmt lediglich den Zeitpunkt eines Sprungs.

Gameplay mit einer Hand

Als Super Mario Run auf der Apple-Keynote im September 2016 für den App Store angekündigt wurde, hat Nintendo-Legende Shigeru Miyamoto die einhändige Steuerung betont. Ihr spielt das Spiel mit nur einer Hand.

Grundsätzlich müsst ihr im Spiel möglichst viele Münzen einsammeln. Wenn ihr dazu springen müsst, drückt ihr kurz auf den Bildschirm. Drückt ihr etwas länger, springt Mario auch höher. Natürlich müsst ihr neben dem Einsammeln von Münzen auch Sprünge über Löcher und Gegner einplanen.

Super Mario Run: Diese Tipps solltet ihr kennen
Super Mario Run: Diese Tipps solltet ihr kennen Artikel Mobile-Spiel für iPhone und iPad Startet in Super Mario Run durch, indem ihr diese wichtigen Tipps beherzigt. Lest hier, wie ihr tausende Extramünzen und Supersterne bekommt. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr Charaktere und alle Level im Mobile-Hit kostenlos freischaltet. Jetzt anschauen

Im Hauptmodus namens "Welten" müsst ihr sechs Welten mit mehreren Levelabschnitten absolvieren. Am Ende einer Welt stellt ihr euch jeweils einem Boss. Sammelt ihr im Welten-Modus lilafarbene Münzen ein, bekommt ihr Tickets für den Rallye-Modus. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, um Rallye-Tickets für Super Mario Run zu erhalten.

Rallye-Modus: So tretet ihr gegen andere Spieler an

In einem zweiten Modus, dem Rallye-Modus, könnt ihr gegen andere Freunde oder Spieler aus der ganzen Welt antreten. Wählt vor einer Partie einen Gegner mit einer bestimmten Punktzahl und versucht, diesen zu übertreffen.

Startet ihr die Partie, müsst ihr Münzen möglichst mit gewagten Manövern sammeln und damit Pilze (Toads) beeindrucken. Je mehr Pilze ihr beeindruckt, desto höher fällt eure Gesamtpunktzahl aus.

Während des Spiels seht ihr einen Geistermario. Das ist die Route des Gegners, den ihr zuvor ausgewählt hattet. Dadurch seht ihr vielleicht, ob euer "Gegner" bestimmte Tricks benutzt hat, um viele Punkte zu ergattern.

Vollversion von Super Mario Run kostenlos freischalten
Vollversion von Super Mario Run kostenlos freischalten Artikel So müsst ihr nicht für den In-App-Kauf bezahlen Um alle Level bei Super Mario Run spielen zu können, müsstet ihr Geld ausgeben. Es gibt aber eine legale Möglichkeit, die weiteren Level auch kostenlos freizuschalten. Jetzt ansehen

Super Mario Run bis zum Pilzkönigreich

Danach dürft ihr euch in den dritten Modus des Spiels stürzen. Er heißt "Königreich". Habt ihr zuvor ausreichend Pilze beeindruckt, werden dies eure neuen Bürger. Ihr baut euer eigenes Pilzkönigreich auf. Auf dem Startbildschirm platziert ihr Dekorationen und Gebäude aus dem Shop. Das ist auch eine Methode, um im Spiel weitere Charaktere freizuschalten.

Super Mario Run auch für Android

Zunächst gab es Super Mario Run nur für iOS und damit für Geräte wie das iPhone oder iPad. Mittlerweile ist Super Mario Run aber auch für Android erschienen. Alternativ könnt ihr euch auch die besten Game Boy-Emulatoren für Android ansehen.

Das große Super Mario Quiz
Das große Super Mario Quiz Frage 1 von 18
Wie viele Hauptwelten gibt es in Super Mario Odyssey?

Super Mario Run benötigt eine Internetverbindung

Für Super Mario Run muss euer Smartphone wohl immer mit dem Internet verbunden sein, schreibt das Technikportal Mashable. Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto erklärt im Interview, dass sich Nintendo aus Sicherheitsgründen zu diesem Schritt entschlossen hat. Richtet euch also darauf ein, dass ihr Super Mario Run wohl nicht in der U-Bahn spielen könnt.

Bedenkt weiterhin, dass Super Mario Run ordentlich Datenvolumen verbrauchen kann. Das berichtet das Technikportal Pocketnow. Demnach soll das Spiel zwischen 40 und 60 Megabyte Datenvolumen verbrauchen. Das sei doppelt so viel wie bei Pokémon GO. Zockt das Spiel also möglichst im WLAN zuhause oder bei Freunden.

Nintendo Classic Mini im Test
Nintendo Classic Mini im Test Testbericht  | HDMI und 30 installierte Spiele Es ist so groß wie ein Sandwich, ist aber zum Zocken da. Das Nintendo Classic Mini NES ist die kleine Neuauflage des großen Klassikers und bietet HDMI und 30 kultige Spiele. In unserem Test lernt ihr aber auch zwei große Mankos kennen. Jetzt anschauen

Super Mario Run: Sticker für iMessage veröffentlicht

Nintendo und Apple haben Super Mario Run-Sticker auf iTunes veröffentlicht. Sofern ihr iOS 10 habt, dürft ihr die Sticker für den Messenger iMessage benutzen. Ein bisschen Super Mario erhellt schließlich die Konversation. Die App ist kostenlos und für iPhone und iPad optimiert. Hier gelangt ihr zu den Stickern auf iTunes.

Wollt ihr mehr über Nintendos neue Konsole wissen, die 2017 erscheint? Wir versorgen euch auf einer anderen Übersicht mit allen wichtigen Informationen zu Nintendo Switch. Ihr kennt das Gerät vielleicht noch unter dem Codenamen Nintendo NX.

Super Mario Run Gaming-Teaser 8 Super Mario Run im Test Endlich Mario auf dem Smartphone
  • Charme durch und durch
  • Spaßiges Gameplay für zwischendurch
  • Drei nette Spielmodi
  • Einfache Steuerung
  • Keine Mikrotransaktionen
  • Internetverbindung stets notwendig
  • Multiplayer-Part etwas dünn
  • Langzeitspielspaß fraglich
Zum Testbericht

Bewertung

9

Super Mario Run: Top oder Flop?

Die Wertung liegt aktuell bei 9 von 10 möglichen Punkten bei 4 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Aktuelle Meldungen zu Super Mario Run

Super Mario Run: Nur noch kurzzeitig zum halben Preis verfügbar
Super Mario Run: Nur noch kurzzeitig zum halben Preis verfügbar Mobile-Game von Nintendo Super Mario Run auf iOS und Android bekommt ihr dank einer Aktion Nintendos zum halben Preis. Das Angebot gilt allerdings nur noch sehr kurz.
Super Mario Run: 11 wichtige Tipps für den Mobile-Hit
Super Mario Run: 11 wichtige Tipps für den Mobile-Hit Mobile-Spiel für iPhone und iPad Startet in Super Mario Run durch, indem ihr diese wichtigen Tipps beherzigt. Lest hier, wie ihr tausende Extramünzen und Supersterne bekommt. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr Charaktere und alle ...
Super Mario Run: So könnt ihr Freunde finden
Super Mario Run: So könnt ihr Freunde finden Sich miteinander messen Ihr könnt euch in Super Mario Run die Toad Rallye spielen und euch mit Freunden messen. Dafür müsstet ihr allerdings Freunde hinzufügen. Facebook und Twitter sind nicht die einzigen Möglichkeiten, ...
Super Mario Run: So bekommt ihr Rallye-Tickets
Super Mario Run: So bekommt ihr Rallye-Tickets Einmal den Fahrschein bitte! Spielt ihr in Super Mario Run den Modus Toad-Rallye, benötigt zum Spielen bestimmte Tickets. Für ihren Erwerb gibt es mehrere Möglichkeiten. Wir bieten euch hier einen Überblick.
Super Mario Run: So schaltet ihr alle Level frei, ohne Geld auszugeben
Super Mario Run: So schaltet ihr alle Level frei, ohne Geld auszugeben So müsst ihr nicht für den In-App-Kauf bezahlen Um alle Level bei Super Mario Run spielen zu können, müsstet ihr Geld ausgeben. Es gibt aber eine legale Möglichkeit, die weiteren Level auch kostenlos freizuschalten.
Super Mario Run: Android-Download und großes iOS-Update verfügbar
Super Mario Run: Android-Download und großes iOS-Update verfügbar Klempner rennt auch auf Androiden Auf dem iPhone und iPad rennt Super Mario schon geraume Zeit. Nun freuen sich auch Android-Nutzer über den Download im Play Store. Spannende Neuigkeiten gibt es indes auch für iOS-Nutzer zu vermelden.
Super Mario Run: So schaltet ihr alle Charaktere frei
Super Mario Run: So schaltet ihr alle Charaktere frei Dame, Herren, Dino, Pilze In Super Mario Run dürft ihr nicht nur mit Mario spielen, denn es gibt auch noch Luigi, Prinzessin Peach, Toad, Toadette oder Yoshi. Hier erfahrt ihr, wie ihr alle Charaktere freischalten könnt.
Super Mario Run: Probleme im Spiel? Meldet euch hier
Super Mario Run: Probleme im Spiel? Meldet euch hier Mobile-Spiel für iPhone und iPad Super Mario Run ist für iPhone und iPad verfügbar, doch vielleicht haben einige von euch Probleme mit dem Spiel. Könnt ihr das Spiel nicht starten? Hakt die Verbindung? Meldet euch hier und ...
Super Mario Run im Test: Charmante Hüpfer für das eiskalte Händchen
Super Mario Run im Test: Charmante Hüpfer für das eiskalte Händchen Mario-Spiel auf iPhone und iPad Super Mario Run ist da. Ihr könnt es herunterladen und auf dem iPhone oder iPad zocken, doch das Jump 'n' Run ist kostenpflichtig. Im Test erfahrt ihr, ob sich der Kauf lohnt.
Nintendo: Super Mario Bros. für Smartphones und Tablets?
Nintendo: Super Mario Bros. für Smartphones und Tablets? Verkaufsprognose von Wii U und 3DS nach unten korrigiert Nintendo-Chef Satoru Iwata hat eine mögliche Strategieänderung seines Unternehmens in puncto Smartphones und Tablets angedeutet. Erscheint Super Mario Bros. demnächst für Smartphones und Tablets?

Videospiel-Highlights 2018

Highlights ansehen
zur
Startseite

zur
Startseite