Asus ZenFone 5Z: iPhone X-Klon zum deutlich niedrigeren Preis

Ankündigung auf dem MWC 2018

Darius Schuiszill - Profilbild
von Darius Schuiszill
Teilen

Es ist nicht nur das Galaxy S9, das zum Konkurrenten von Apples iPhone X avanciert. Auf dem MWC 2018 hat Hersteller Asus die Branche mit dem ZenFone 5Z überrascht. Mit dem Design samt Notch und der Dual-Kamera präsentiert sich das Smartphone als iPhone X-Klon. Der Preis ist jedoch deutlich niedriger als der des iPhones.

Das ZenFone 5Z ähnelt sehr stark dem iPhone X. Der Preis ist jedoch sehr unterschiedlich.
Das ZenFone 5Z ähnelt sehr stark dem iPhone X. Der Preis ist jedoch sehr unterschiedlich. (Quelle: Asus)

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona (MWC) haben viele Hersteller Smartphone-Neuheiten präsentiert. Dazu zählen etwa Samsungs Galaxy S9 oder Sonys Xperia XZ2. Auch Hersteller Asus will mit den "Schwergewichten" des Smartphone-Geschäfts mithalten und präsentiert auf der Messe das Asus ZenFone 5Z.

Auffällig ist das Design, das sich Asus ganz offensichtlich bei Apples iPhone X abgeschaut haut. Dafür spricht vor allem das rahmenlose Design mit dem "Notch", der Aussparung an der Oberseite des Gehäuses. Wie das iPhone X verfügt auch das ZenFone 5Z über eine Dual-Kamera.

Asus ZenFone 5Z
Auf dem MWC 2018 hat Asus das ZenFone 5Z...
Das Modell gibt es auch in Weiß.
Das ZenFone 5Z ähnelt sehr stark dem iPhone X.
5 Bilder
Jetzt ansehen

Das 6,2-Zoll-Smartphone wird mit einem Snapdragon 845-Prozessor mit acht Kernen, Adreno 630-Grafik, acht Gigabyte Arbeitsspeicher, zwei SIM-Karten-Schächten, einem Akku mit 3.300 Milliamperestunden Akkukapazität, einer Dual-Kamera mit Sony-Sensor und 128 Gigabyte (GB) internen Speicher ausgeliefert.

Der Speicher lässt sich über microSD-Karten auf bis zu zwei Terabyte erweitern - mitunter wohl auch mit der neuen SanDisk-microSD-Karte mit 400 GB, die extrem schnell sein soll.

Asus ZenFone 5Z: Preis und Verfügbarkeit

Asus gibt an, das ZenFone 5Z zu einem Preis von 599 Euro in den Handel zu bringen. Zum Vergleich: Für ein iPhone X zahlt ihr mindestens 1.149 Euro bei Apple. Im Sommer 2018 soll das ZenFone 5Z lieferbar sein.

Auf dem MWC hat Asus noch ein ZenFone 5 und ein ZenFone 5 Lite angekündigt, die im Frühjahr 2018 erscheinen sollen. Es hat darüber hinaus noch weitere Smartphone-Veröffentlichungen gegeben und wir haben sie vor Ort für euch angetestet. Schaut euch etwa das ZTE Blade V9 oder das Nokia 8 Sirocco an.

Smartphone-Deals: Aktuelle Angebote im Überblick

12 Einträge

Diese Handys gibt es derzeit im Angebot

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Asus ZenFone 5Z benachrichtigen? Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Android, Asus, Mobile World Congress (MWC), Smartphone und Asus ZenFone 5Z versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite